Wir über uns

Wir über uns – Die kleine Grundschule im Grünen

Seit mehr als 100 Jahren prägt das Schulgebäude das Bild der Gemeinde Moßbach.

Weithin ist unser Schulhaus zu sehen. Unsere Grundschule, „Die kleine Grundschule im Grünen“ genannt, befindet sich weitab von jeglichem Verkehrslärm, in ruhiger, naturnaher Lage am Rande des Plothener Teichgebietes.

Einst reichten die Räumlichkeiten im Ort in der Nähe der Ortskirche für die Schüler der Gemeinde nicht mehr aus und es wurde 1905 das „Neue Schulhaus“ erbaut.

Im Jahr 1995 wurde das „Alte Gebäude“ modernisiert.

Könnte unser Schulhaus erzählen- dann hätte es bestimmt viel zu berichten: von braven und schlitzohrigen, von sehr fleißigen und nicht so fleißigen Schülern, von strengen, liebevollen
und humorvollen und ungerechten Lehrern und von den vielen gesellschaftlichen Veränderungen, die auch Spuren am Schulwesen hinterlassen haben.

Nicht in jeder Zeit machte Schule und das Lernen darin diese Freude, wie sie viele unserer Grundschüler heute erleben.

Schule heute ist eine Institution, die das Zusammenwirken vieler erfordert, um Kinder allseitig und umfassend zu bilden, zu erziehen und reifen zu lassen. Durch die gute Zusammenarbeit mit all den Partnern: mit unseren Eltern, dem neu gegründeten Förderverein, der Gemeinde und allen Lehrern und Erziehern die engagiert schulische Entwicklung annehmen, wird Schule für unsere Kinder täglich zu einem hoffentlich immer positiven Erlebnis.

Die Schüler unserer Grundschule erleben viele bewährte und neue Unterrichtsmethoden und lernen meist in jahrgangsgemischten Lerngruppen. Dadurch entwickelt sich bei unseren Kindern Selbstständigkeit, sie lernen Verantwortung zu übernehmen und stärken auch ihr Selbstwertgefühl: sie merken, auch ihre Meinung ist wichtig!